Oaklins: Auf dem Radar – M&A-Strategien in der Automobilbranche

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Automobilproduktion_03_2017Deutschlands Firmen sind für Investoren attraktiv wie nie. Vor allem, wenn die Unternehmen für Innovationen stehen, greifen Interessenten gerne zu. So investierten 2015 chinesische Akteure hierzulande so viel wie nie. Aber auch deutsche Firmen gingen auf Einkaufstour. 2017 könnte erneut ein gutes Jahr für Käufer und Verkäufer werden: Oaklins Germany im Gespräch mit dem Fachmagazin „Automobil Produktion“, Autorin Christiane Habrich-Böcker. Hier geht es zum Artikel.

Dieser Beitrag wurde unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.