Oaklins Frühjahrskonferenz Hong Kong: Im Rachen des Drachen – Ambitionen chinesischer Käufer

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern
Oaklins Frühjahrskonfernz in Hong Kong China 2017 (Quelle: Oaklins)

Oaklins Frühjahrskonfernz in Hong Kong China 2017 (Quelle: Oaklins)

Über 100 M&A-Experten aus aller Welt reisten zur internationalen Oaklins Frühjahrskonferenz „Im Rachen des Drachen – Ambitionen chinesischer Käufer“. Prominente Redner aus der chinesischen Wirtschaft gaben Einblicke in den lokalen M&A-  und Kapitalmarkt und die derzeit im Fokus stehenden Zielunternehmen und -branchen chinesischer Kaufinteressenten. Außerdem bieten die halbjährlichen Konferenzen den Oaklins-Beratern Gelegenheit,  den Kontakt zwischen den internationalen Teams zu vertiefen. Weltweit wurde von einem sehr aktiven Start in das M&A-Jahr 2017 berichtet.

John Zhang, Direktor bei Oaklins China, präsentierte seinen kürzlich veröffentlichten Bericht „VOICE OF CHINA“, der eine detaillierte Übersicht über aktuelle M&A-Transaktionen in China sowie den Einfluss staatlicher Regulierungen auf grenzüberschreitende M&A-Aktivitäten und herausragende chinesische Kaufinteressenten bietet.

Neue Oaklins Büros in Belgien und Brasilien

Im Rahmen der Konferenz wurde die Erweiterung der Oaklins Gruppe auf die Länder Brasilien und Belgien bekanntgegeben. Mit der Aufnahme des brasilianischen M&A- Beratungshauses IGC Partners und des belgischen Finanzunternehmens KBC Securities  werden zwei Lücken auf der OAKLINS Weltkarte geschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Netbid und Angermann auf der INSOL-Konferenz in Budapest

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern
EECC Conference 2017 - Budapest, Hungary (Quelle: INSOL Europe)

EECC Conference 2017 – Budapest, Hungary (Quelle: INSOL Europe)

Die INSOL Eastern European Countries Committee Konferenz  mit dem Schwerpunkt Osteuropa zählt für NetBid zu einem der wichtigsten Events im Jahr. Die Netbid GmbH in Österreich strebt unter der Leitung von Andreas Weinberger einen weiteren Ausbau der Tätigkeiten in Osteuropa an. Bereits 2016 wurde im Zuge dessen Ungarn als jüngstes Land in die NetBid-Familie aufgenommen. Die EECC-Konferenz am 12. Mai 2017 in Budapest diente als eine willkommene Starthilfe zur weiteren Bekanntmachungen des Dienstleistungs-angebots im Bereich Auktionen und Bewertung von Maschinen und Anlagen.

Sowohl als Sponsor als auch als Podiumssprecher zum Thema „fachgerechte Mobilien Be- und Verwertung“ war NetBid, gemeinsam mit der Angermann-Consult dieses Jahr besonders publikumswirksam vertreten.

Andreas Weinberger als Experte auf dem Podium (Quelle: INSOL Europe)

Andreas Weinberger als Experte auf dem Podium (Quelle: INSOL Europe)

Der Schwerpunkt der jährlich stattfindenden EECC-Konferenz liegt auf der „Abwicklung von Assetless-Unternehmen in Mittelosteuropa“. Laut INSOL nahmen mehr als 280 Delegierte aus 16 Ländern an der Veranstaltung teil. Vor allem von den örtlichen Insolvenzverwaltern wurde die Konferenz genau beobachtet, da die  Veranstaltung zu ihrem persönlichen Weiterbildungsprogramm gehört.

Buntes Rahmenprogrammen auf der EECC (Quelle: INSOL Europe)

Buntes Rahmenprogrammen auf der EECC (Quelle: INSOL Europe)

Das Programm umfasste eine Reihe von innovativen Insolvenz-Themen, die exzellent präsentiert, durch Fallstudien veranschaulicht und anschließend lebhaft diskutiert wurden. Die Delegierten hatten die  seltene Gelegenheit, sich sowohl über die Besonderheiten in verschiedenen Ländern bei der Abwicklung und dem Krisenmanagement von „Assetless“-Unternehmen zu informieren, als auch über die Verfolgung, Wiederherstellung und den Verkauf der Vermögenswerte, neben bestimmten Aspekten der zivil- und strafrechtlichen Haftung von unkooperativen Schuldnern. Ein weiterer Schwerpunkt lag zudem auf der neuen europäischen Insolvenzverordnung und der Harmonisierung des Insolvenzrechts in ganz Europa, insbesondere in Bezug auf die Ausbildung von Insolvenzverwaltern.

Veröffentlicht unter MASCHINEN UND ANLAGEN | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marzipanfabrik Hamburg mit neuen Büromietern

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern
Marzipanfabrik Hamburg

Marzipanfabrik Friesenweg 4, Hamburg Haus 12-14 (Quelle: Angermann)

Das Hanseatische Wein und Sekt Kontor zieht Mitte 2017 mit einem Teil der Belegschaft vom schleswig-holsteinischen Tornesch zurück nach Hamburg-Bahrenfeld. Die Hawesko GmbH hat hierfür auf Vermittlung der Angermann Bürovermietung Hamburg ca. 2.250 m² Bürofläche in der Marzipanfabrik im Friesenweg 4 angemietet. Der traditionelle Weinversandhändler transformiert sich zum modernen Online-Weinhändler und wird mit insgesamt 120 Mitarbeitern den Büroneubau beziehen. Der Umzug in ein urbanes, modernes und vielseitiges Quartier historischen Ursprungs ist für Deutschlands führenden Anbieter hochwertiger Weine & Champagner ein perfekter Standort. Das Unternehmen mit einer fünfjahrzehntelangen Historie nutzt den Standort-Wechsel und wird im Zeitalter der Digitalisierung den neuen Standort in ein maßgeschneidertes Open Space-Büro umbauen.

Ebenfalls ein neuer Mieter in der Marzipanfabrik ist die Telit Wireless Solutions GmbH. Das Unternehmen, das weltweit Wireless-Lösungen für den Einsatz von Machine-to-Machine Kommunikation anbietet, ist einer der globalen Marktführer im Bereich Internet der Dinge. Die Mietfläche beträgt ca. 920 m². Das Bürovermietungsteam von Angermann war auch hier vermittelnd tätig.

Die Vermieter und Projektentwickler Hollmann & Partner Vermögensverwaltung begrüßen ihre neuen Mieter auf dem weiter wachsenden Campus, der an Arbeits- und Aufenthaltsqualität mehr und mehr zunimmt.

Veröffentlicht unter BÜROVERMIETUNG | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Pilot Stuttgart mietet Bürofläche im „Gerber“

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Die Pilot Stuttgart GmbH hat über das Angermann-Bürovermietungsteam in Stuttgart ca. 515 m² Bürofläche im Bürogebäude  Stuttgarter Gerber angemietet. Die Mediaagentur ist zusätzlich auch an den Standorten Berlin, Hamburg, Frankfurt und München ansässig. Vermieter der Flächen ist die Gerber GmbH & Co. KG, eine Tochter der Württembergischen Lebensversicherung AG.

Innenhof Bürogebäude Gerber

Innenhof DAS GERBER Stuttgart Bürogebäude (Quelle: Angermann)

Bürogebäude DAS GERBERG in Stuttgart

DAS GERBER Stuttgart Bürogebäude (Quelle: Angermann)

Veröffentlicht unter BÜROVERMIETUNG | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stuttgarts Büromarkt erzielt Plus von 22 % dank Eigennutzerdeal

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Entwicklung Büromarkt Stuttgart 1. Quartal 2017

Ca. 75.000 m² Bürofläche wurden im 1. Quartal 2017 in Stuttgart vermietet. 61.300 m² im Vergleich dazu im gleichen Zeitraum 2016. Relativiert wird die Vermietungsleistung allerdings durch einen Eigennutzerabschluss von Daimler in Leinfelden-Echterdingen, auf den allein ca. 50.000 m² entfallen.

Der Automobilkonzern hat dort ein Grundstück gekauft und errichtet ein Bürogebäude für mindestens 1.000 Mitarbeiter. Konkretere Planungen gibt es aber laut Daimler noch nicht.

Mietverträge unter 500 m² Bürofläche im Fokus

Sieht man von dem Eigennutzer-Deal durch Daimler ab, der Leinfelden-Echterdingen auf Platz 1 der Bürolagen in Stuttgart bringt, wurden in den ersten drei Monaten 2017 die meisten neuen Büros in Stuttgart-Mitte sowie in der Innenstadt vermietet. Die Mehrzahl der Mietverträge belief sich dabei auf unter 500 m², während Verträge über 1.000 m² Bürofläche hingegen kaum zustande kamen.

Aus dem dominierenden Daimler-Deal ergibt sich, dass der Industriesektor die anmietungsstärkste Branche im 1. Quartal 2017 ist. Die Beratungsbranche und der Bereich IT-/Telekommunikation folgen auf den nächsten Plätzen.

Prognose 2017: Durchschnittlicher Büroflächenumsatz erwartet

Hinsichtlich des Gesamtjahresumsatzes für 2017 wird entscheidend sein, ob die weiterhin sehr gute Nachfrage durch die freien Büroflächen abgedeckt werden kann. Realistisch erscheint ein Büroflächenumsatz, der sich in dem Bereich des 10-Jahres-Durchschnitts von ca. 243.000 m² bewegt.

Das Missverhältnis zwischen Unternehmen, die neue Büroräume benötigen und dem Angebot an freien Büroflächen wird in Stuttgart immer gravierender. Mittlerweile beläuft sich der Leerstand auf ca. 230.000 m². Bei einem Gesamtflächenbestand von ca. 7,8 Mio. m² entspricht dies einer Leerstandsquote von 2,9 %. Damit liegt die baden-württembergische Landeshauptstadt deutlich unter dem Wert von mindestens 5 %, der für einen funktionierenden Büromarkt benötigt wird. Gerade bei konkreten Wünschen hinsichtlich Mietpreis, Flächengröße und Lage ist die Suche nach Büroflächen mittlerweile überaus anspruchsvoll und die rechtzeitige Umsetzung der Anmietungspläne immer wichtiger geworden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter BÜROVERMIETUNG | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OAKLINS FALLSTUDIE M&A: QuEST Global Services Pte. Ltd., Singapur

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Das Team von Oaklins Germany hat QuEST bei der Übernahme der Firma EDF mit Sitz in München beraten. Durch diese Akquisition erschließt sich QuEST den hochattraktiven Markt für Engineering Dienstleistungen in der deutschen Automobilindustrie. Das Management-Team um Geschäftsführer Gerhard Hauk bleibt auch weiterhin im Unternehmen tätig und soll das künftige Wachstum aktiv begleiten. Zudem sollen durch weitere Zukäufe arrondierende Kompetenzen dem Brückenkopf in Deutschland hinzugefügt werden.

Quest Global Services ist ein diversifizierter Engineering Dienstleister und beschäftigt weltweit mehr als 7.500 Ingenieure. QuEST bietet namhaften Kunden branchenübergreifende Engineering Kompetenzen in den Bereichen Embedded Systems, Software Engineering, Mechanical Systems und Product Lifecycle
Solutions.

KOMMENTAR UNSERES MANDANTEN

Ajit Prabhu, QuEST CEO and Chairman, said: „M&A was new territory for us. Oaklins‘ team in Germany not only set standards in availability and commitment, but also impressed us with their detailed expertise. Even during time-critical and complex negotiation situations, the team maintained an overview as well as provided detailed knowledge and consequently made a significant contribution to the successful completion of this transaction.“

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelles Stellenangebot: Sanierungs- und M&A-Berater (m/w)

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Für die Angermann Consult mit Sitz in Hamburg suchen wir zum 1. September 2017 einen

Sanierungs- und M&A-Berater (m/w)

Die Angermann Consult ist der auf Unternehmen in Krisensituationen spezialisierte Bereich der inhabergeführten Angermann-Gruppe und bietet Expertise in der operativen und strategischen Beratung im Restrukturierungs- und Sanierungsumfeld. Als deutschlandweit einziger Anbieter bieten wir unseren Mandanten Lösungen aus einer Hand von ad hoc Unternehmensanalysen, über Liquiditätsbeschaffung durch Asset Based Lending, Sanierungsgutachten bis hin zu komplexen M&A Prozessen und Kapitalbeschaffungsmaßnahmen an.

In kleinen Teams arbeiten Sie mit uns in anspruchsvollen Projekten im Sanierungs- und Restrukturierungsumfeld. Mit Ihrer Tätigkeit gewährleisten Sie einen unmittelbaren Beitrag zum Erhalt von Unternehmen in der Krise. Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • die Erstellung von Unternehmensbewertungen und Informationsmemoranden
  • Aufbau von Controlling Systemen
  • Durchführung von Marktrecherchen bis hin zu weiteren M&A-Prozessschritten wie Due Diligence und Verhandlungen.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium verfügen,
  • gerne mit Analysen, Kennzahlen und sonstigen (Excel-basierten) Zahlen arbeiten,
  • idealerweise erste relevante Berufserfahrung in der Industrie, einer Unternehmensberatung, einer führenden Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaft gesammelt haben,
  • sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise haben,
  • eine hohe Kompetenz bei der Analyse von Jahresabschlüssen und Businessplänen haben und
  • gute Kenntnisse des MS Office-Pakets, insbesondere Excel, erwerben konnten.

Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität runden Ihr Profil ab. Ebenso setzen wir die Bereitschaft zum Reisen voraus.

Das bieten wir:
Jedes Projekt und jedes Unternehmen ist anders – die Lernkurve, die Sie erfahren werden, ist steil. Früh übernehmen Sie die Verantwortung für Teilprojekte. Wenn Sie erfolgsorientiert und auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung sind, finden Sie bei uns interessante Aufgabenstellungen und ausgezeichnete Entwicklungsperspektiven. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Weiterbildung und entwickeln mit Ihnen ihre individuellen Karriereschritte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Angermann Consult GmbH
Bettina Lucht
ABC-Straße 35
20354 Hamburg
Tel.: 040 349 14 183
Mail: bettina.lucht@angermann.de
Zur Website

Anzeige als PDF

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSBERATUNG | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oaklins Germany: M&A-Kurzbericht Nüsse & Trockenfrüchte

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern
Kurzbericht Nüsse & Trockenfrüchte 05/2017 (Quelle: Oaklins Germany)

Kurzbericht M&A Nüsse & Trockenfrüchte 05/2017 (Quelle: Oaklins Germany)

Anbieter profitieren seit mehreren Jahren von einem zunehmenden Pro-Kopf-Verbrauch sowie stabiler Marktstrukturen im Markt Nüsse & Trockenfrüchte. Das sich verändernde Konsumverhalten kann in der Zukunft jedoch zu einem zunehmenden Wettbewerb unter den etablierten Herstellern führen. Viele Marktteilnehmer setzen sich deshalb mit der künftigen strategischen Ausrichtung ihres Unternehmens auseinander. Lesen Sie mehr zu den Hintergründen in der Branche in unserem aktuellen Kurzbericht.

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umfirmierung in Angermann Machinery & Equipment GmbH & Co. KG

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Mit dem Ausscheiden von Reinhard Manuel Lüders aus der Unternehmensgruppe wird mit der Umfirmierung der vormals Angermann & Lüders GmbH & Co. KG die Spezialisierung und Ausrichtung des Unternehmens auf die Be- und Verwertung von Maschinen und Anlagen noch stärker betont. Da die Gesellschaftsform beibehalten wird, ändert sich nur der Name der Gesellschaft – alle Ansprechpartner sind weiterhin unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter MASCHINEN UND ANLAGEN | Hinterlasse einen Kommentar

Versteigerung eines vielfältig nutz- und vermietbaren Gewerbegrundstücks im Rhein-Main-Gebiet

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Im exklusiven Auftrag der Grundpfandrechtsgläubigerin bietet die Angermann Investment Advisory AG  ein vielfältig nutz- und vermietbares Gewerbegrundstück mit ca. 13.000 m² in Biebesheim am Rhein (Brunnenweg 1) an.

Der Verkauf erfolgt im Rahmen einer Zwangsversteigerung am Dienstag, den 7. Juni 2017 um 10:00 Uhr im Amtsgericht Groß-Gerau. Der Verkehrswert beläuft sich auf € 1.718.000,- (Die Wertgrenzen sind entfallen). Der Erwerb erfolgt für den Käufer provisionsfrei.

Vielfältig nutz- und vermietbares Gewerbegrundstück in Biebesheim am Rhein (Quelle: Angermann)

Vielfältig nutz- und vermietbares Gewerbegrundstück in Biebesheim am Rhein (Quelle: Angermann)


Lage:

  • 20 km westlich von Darmstadt im Kreis Groß-Gerau
  • Verkehrsgünstige Lage zwischen den Ballungsräumen Rhein-Main und Rhein-Neckar
  • Etabliertes Gewerbegebiet mit namhaften Unternehmensniederlassungen
  • Über die B 44 und B 426 sind Autobahnanschlüsse in alle Richtungen erreichbar
  • Anbindung u.a. an die A5 u. A67 (ASS Pfungstadt-10 min.); Airport Frankfurt/ M. 30 min
  • Regionalbahnhof Biebesheim in wenigen Gehminuten erreichbar (RE Mannheim-FFM)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter VERSTEIGERUNGSMANAGEMENT | Hinterlasse einen Kommentar