Ricoh zieht ins elbdreieck

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Ricoh bleibt dem Standort Hamburg treu und hat ca. 1.100 m² Bürofläche im elbdreieck (Breite Straße 61) angemietet. Die Vermittlung des Mietvertrages erfolgte durch Angermann. Der Einzug des Technologieunternehmens und führenden  Anbieters für Dokumentenmanagement, IT Services sowie kommerziellen und industriellen Druck soll im Februar 2018 erfolgen. Im Rahmen eines Shared-Desk-Konzepts werden vor Ort rund 60 moderne Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt. Ausschlaggebend für die Anmietungsentscheidung waren die gut erreichbare Lage am Fischmarkt sowie die moderne Ausstattung des Gebäudes

elbdreick in Hamburg (Quelle: Angermann Real Estate Advisory AG)

 

 

 

 

 

 

 

Büroflächen in Hamburg finden

Dieser Beitrag wurde unter BÜROVERMIETUNG abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.