Oaklins Germany berät QuEST beim Kauf von DETECH

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

QuEST Global Engineering („QuEST“), Singapur, einer der führenden globalen Ingenieurdienstleister hat den Münchener Automobiltechnik-Spezialisten DETECH Fahrzeugentwicklung GmbH & Co. KG („DETECH“) erworben. Die Verkäufer, die geschäftsführenden Gesellschafter Rade Livic und Michael Feistle, haben die entsprechenden Verträge mit QuEST am 10. Juli 2017 unterzeichnet. DETECH ist für QuEST die perfekte Plattform, die Internationalisierung des Unternehmens und die vertikale Geschäftsausweitung in Deutschland umzusetzen.

DETECHs starke Präsenz in der deutschen Automobilindustrie ermöglicht es QuEST, in diesem Marktsegment zu wachsen, das bestehende Dienstleistungsangebot zu erweitern und großen Herstellern sowie bedeutenden Zulieferern anspruchsvolle Ingenieurdienstleitungen anzubieten. Zudem wird QuESTs internationale Präsenz auch deutschen Kunden grenzüberschreitend neue Chancen bieten. Nach der Übernahme der EDF in 2015 ist dies bereits die zweite Akquisition von QuEST im Automobilsektor. Weitere Akquisitionsmöglichkeiten werden weltweit geprüft.

Oaklins Germany hat QuEST in einem deutschlandweiten exklusiven Kaufmandat beraten. Gerhard Hauk, Managing Director bei QuEST Global Engineering Services, kommentiert die Transaktion: „Oaklins Germany hat erneut seine exzellente Einsicht in den Markt und tiefes Verständnis von QuEST’s Akquisitionsstrategie bewiesen, indem es uns Detech vorgestellt hat. Dies wird nicht nur unsere lokale Marktpräsenz fördern, sondern auch unsere Beziehung zur deutschen Automobilindustrie stärken. Oaklins Germany hat uns wieder geholfen, eine aufregende Transaktion erfolgreich abzuschließen.“

 

Dieser Beitrag wurde unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.