Marzipanfabrik Hamburg mit neuen Büromietern

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern
Marzipanfabrik Hamburg

Marzipanfabrik Friesenweg 4, Hamburg Haus 12-14 (Quelle: Angermann)

Das Hanseatische Wein und Sekt Kontor zieht Mitte 2017 mit einem Teil der Belegschaft vom schleswig-holsteinischen Tornesch zurück nach Hamburg-Bahrenfeld. Die Hawesko GmbH hat hierfür auf Vermittlung der Angermann Bürovermietung Hamburg ca. 2.250 m² Bürofläche in der Marzipanfabrik im Friesenweg 4 angemietet. Der traditionelle Weinversandhändler transformiert sich zum modernen Online-Weinhändler und wird mit insgesamt 120 Mitarbeitern den Büroneubau beziehen. Der Umzug in ein urbanes, modernes und vielseitiges Quartier historischen Ursprungs ist für Deutschlands führenden Anbieter hochwertiger Weine & Champagner ein perfekter Standort. Das Unternehmen mit einer fünfjahrzehntelangen Historie nutzt den Standort-Wechsel und wird im Zeitalter der Digitalisierung den neuen Standort in ein maßgeschneidertes Open Space-Büro umbauen.

Ebenfalls ein neuer Mieter in der Marzipanfabrik ist die Telit Wireless Solutions GmbH. Das Unternehmen, das weltweit Wireless-Lösungen für den Einsatz von Machine-to-Machine Kommunikation anbietet, ist einer der globalen Marktführer im Bereich Internet der Dinge. Die Mietfläche beträgt ca. 920 m². Das Bürovermietungsteam von Angermann war auch hier vermittelnd tätig.

Die Vermieter und Projektentwickler Hollmann & Partner Vermögensverwaltung begrüßen ihre neuen Mieter auf dem weiter wachsenden Campus, der an Arbeits- und Aufenthaltsqualität mehr und mehr zunimmt.

Dieser Beitrag wurde unter BÜROVERMIETUNG abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Marzipanfabrik Hamburg mit neuen Büromietern

  1. NadineL sagt:

    Die Marzipanfabrik auf dem Bild sieht aber auch echt gut aus. Der Stil ist schlicht und erhaben, das gefällt mir.
    Die Fassade sieht sehr schön aus. Da hat sich die Fassadenreinigung gelohnt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.