OAKLINS FALLSTUDIE M&A: QuEST Global Services Pte. Ltd., Singapur

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Das Team von Oaklins Germany hat QuEST bei der Übernahme der Firma EDF mit Sitz in München beraten. Durch diese Akquisition erschließt sich QuEST den hochattraktiven Markt für Engineering Dienstleistungen in der deutschen Automobilindustrie. Das Management-Team um Geschäftsführer Gerhard Hauk bleibt auch weiterhin im Unternehmen tätig und soll das künftige Wachstum aktiv begleiten. Zudem sollen durch weitere Zukäufe arrondierende Kompetenzen dem Brückenkopf in Deutschland hinzugefügt werden.

Quest Global Services ist ein diversifizierter Engineering Dienstleister und beschäftigt weltweit mehr als 7.500 Ingenieure. QuEST bietet namhaften Kunden branchenübergreifende Engineering Kompetenzen in den Bereichen Embedded Systems, Software Engineering, Mechanical Systems und Product Lifecycle
Solutions.

KOMMENTAR UNSERES MANDANTEN

Ajit Prabhu, QuEST CEO and Chairman, said: „M&A was new territory for us. Oaklins‘ team in Germany not only set standards in availability and commitment, but also impressed us with their detailed expertise. Even during time-critical and complex negotiation situations, the team maintained an overview as well as provided detailed knowledge and consequently made a significant contribution to the successful completion of this transaction.“

Dieser Beitrag wurde unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.