Angermann Consult GmbH vermittelt ehemaligen Wössner-Produktionsstandort an die Alfred Schuon GmbH

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Für ein rund 38.000 m² großes Logistik- und Produktionsareal in Sulz am Neckar hat die Angermann Consult GmbH einen neuen Investor gefunden. Die Alfred Schuon GmbH, ein in der Region ansässiges, bundesweit tätiges Logistikunternehmen, hat das Areal erworben. Damit wird das Industrieareal, welches zuvor als Produktionsstandort des Möbelherstellers Wössner diente, nahtlos weiter genutzt. Auf dem großflächigen Areal stehen etwa 40.000 Quadratmeter Gebäudenutzfläche zur Verfügung, darunter Produktionshallen und logistisch gut erschlossene Lagerhallen. Büro- und Sozialflächen.

Die Alfred Schuon GmbH wird das Areal künftig als zusätzlichen Lager- und Logistikstandort wieder in Betrieb nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter UNTERNEHMENSBERATUNG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.