inpuncto Sanierung & Restrukturierung

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

inpuncto Sonderausgabe Restrukturierung & Sanierung

Aktuelle Trends, praxisbezogene Themen und Fallbeispiele aus der Sanierungs- und Restrukturierungspraxis bilden den Inhalt der erstmalig erscheinenden inpuncto Sonderausgabe. Im Interview spricht Thorsten Holland, der als geschäftsführender Partner der Angermann Consult GmbH federführend an der Entstehung der Sonderausgabe beteiligt war, über die Besonderheiten der Branche und die Gründe für die Veröffentlichung der Publikation.

Wie entstand die Idee für das Sonderheft Sanierung und Restrukturierung?
Der Einfall entstand aus der Überlegung, aktuelle Ansätze aus der Sanierungs- und Restrukturierungsberatung sowie von Dienstleistungen in der Insolvenz im Rahmen unseres Kundenmagazins inpuncto zusammenzufassen. Hierfür haben wir Praktiker aus dem Dienstleistungs-, Beratungs-, Verbands-, Veranstaltungs- und Schulungsumfeld gebeten, jeweils einen Artikel zu schreiben oder für ein Interview zur Verfügung stehen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei allen Mitwirkenden für die überaus interessante Darstellung ihrer Themenfelder und Leistungen innerhalb der ausgewählten Struktur bedanken.

An wen ist die Sonderausgabe gerichtet?
Die Sonderausgabe Sanierung und Restrukturierung richtet sich an Stakeholder von Unternehmen in der Krise und damit mit Sanierungs- und Restrukturierungsbedarf oder mit Insolvenzhintergrund. Während die Krise für das betroffene Unternehmen in der Regel eine erstmalige und hoffentlich auch einmalige Situation ist, sind Banker mit entsprechender Ausrichtung, Berater, Juristen, Insolvenzverwalter immer wieder in entsprechenden Unternehmenssituationen im Einsatz und dabei auch häufig auf eine abgestimmte Zusammenarbeit angewiesen. So ist auch der breite Fächer an Autoren und Themenstellungen zusammengekommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSBERATUNG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Azubi Kauffrau/-mann für Büromangement gesucht

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Wenn Du konkrete Vorstellungen für Deine berufliche Zukunft hast, es Dir ein inneres Bedürfnis ist, anderen Menschen zum Erfolg zu verhelfen, dann bewirb Dich bei ANGERMANN, einem der renommiertesten Immobilienberatungsunternehmen in Deutschland, um einen Ausbildungsplatz ab dem 01.08.2018 zum/zur

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Wir suchen einen engagierten und kommunikativen Menschen, der Spaß an der Arbeit hat und in einem jungen, dynamischen und erfolgsorientierten Team wachsen möchte. Während Deiner Ausbildung erlernst Du insbesondere:

•  Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen
•  Koordinieren von Terminen, organisieren von Besprechungen und Erstellen von Präsentationen
•  Erfassen und Dokumentieren von Geschäftsvorgängen in unserem Betriebssystem
•  Verfassen von Schriftstücken und Führen von Statistiken
•  Erledigen allgemeiner Backofficeaufgaben
•  Bearbeiten von Rechnungen sowie Postein- und ausgang

Welche Qualifikationen bringst Du mit?
•  Sehr guter Realschulabschluss oder Abitur
•  Ausgeprägtes Zahlenverständnis
•  Sehr gute Deutschkenntnisse
•  Gute kommunikative Fähigkeiten
•  Hohes Maß an Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
•  Teamfähigkeit

Was bieten wir Dir?
Du gewinnst wertvolle Einblicke in unser Unternehmen und durchläufst dabei eine qualifizierte und anspruchsvolle Ausbildung, bei der Du vielfältige, spannende und herausfordernde Aufgabengebiete kennenlernst. Sofort ins Team integriert, erhältst Du nach kürzester Zeit eigene Aufgabengebiete, für die Du Verantwortung übernimmst.

Wie unsere Teams arbeiten, zeigen Sie Dir gern auf Youtube.

Neugierig?
Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an.

Angermann Real Estate Advisory AG
Jeanette Harting  I  ABC-Straße 35  I  20354 Hamburg

Veröffentlicht unter BÜROVERMIETUNG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Werbeagentur Philipp und Keuntje bleibt der Speicherstadt treu

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Die renommierte Hamburger Werbeagentur Philipp und Keuntje verlängert ihren Mietvertrag und erweitert darüber hinaus ihre Agenturräume in der Speicherstadt. Dieser Entscheidung ging ein umfangreicher Selektionsprozess voraus, in dem sowohl der Bestand als auch diverse Projektstandorte geprüft wurden.

Zu der Entscheidung äußerte sich Mitgründer und Geschäftsführer Herr Hartwig Keuntje, wie folgt: „Wir schätzen das einmalige Flair der Speicherstadt und die besondere Atmosphäre, die wir als Agentur unseren Mitarbeitern und Kunden bieten können. Wir begrüßen zudem die räumliche Flexibilität, die uns der Vermieter für die weiterhin positive Entwicklung unserer Agentur anbieten kann.“ Die Gesamtfläche beträgt insgesamt rund 5.000 m² und bietet Platz für über 200 Kreativköpfe.

Das Hamburger Vermietungsteam von Angermann hat die Agentur bei dem Selektionsprozess sowie bei der Vertragsverlängerung exklusiv beraten. Vermieter ist die HHLA Hamburger Hafen- und Logistik AG.

Veröffentlicht unter BÜROVERMIETUNG | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meet us at BIOFACH 2018

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Im Rahmen der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel BIOFACH 2018 in Nürnberg werden die Experten von Oaklins einen Workshop am 15.02.2018, 12.00 – 13.00 Uhr, ausrichten. Die Veranstaltung wird auf Englisch im Rahmen des begleitenden Konferenzprogrammes im Raum Kopenhagen, NCC Ost, stattfinden. Das sind die Themen:

  • Overview of the Healthy Food sector: Trends; recent mergers and acquisitions (M&A) drivers; market consolidators; valuations
  • Rationales for acquisitions: Valuable insights from prominent industry executives and private equity professionals (round table)
  • How to prepare for your next M&A deal: An overview of our general guidelines to help entrepreneurs in acquiring or selling companies
  • Final Q&A session

Wir freuen uns, Sie im Rahmen der Messe bei uns begrüßen zu dürfen. Lesen Sie auch gerne den Oaklins Healthy Food Spot On Newsletter.

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer.

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„The Party Goes On“ – Oaklins Deal Report 2017

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Oaklins Deal Report 2017

Die beeindruckende Bilanz 2017: 358 abgeschlossene M&A-Transaktionen im Wert von 21,5 Mrd. EUR weltweit, 94 M&A-Transaktionen grenzüberschreitend.

Auch 2017 setzte sich die positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland fort und befindet sich mit nunmehr neun Aufschwungjahren in Folge in einem Rekordzyklus. Die Anzahl der Erwerbstätigen ist auf Rekordniveau, die Arbeitslosigkeit so niedrig wie lange nicht mehr. Auch das Zugpferd Exportwirtschaft“ erfreut sich bester Verfassung.

In unserem Deal Report 2017 finden Sie einen Rückblick auf unser vergangenes Geschäftsjahr sowie eine Prognose für das M&A-Jahr 2018.

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Machalke-Produktionsstandort an die Gutmann Factory verkauft

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Für ein rund 55.000 m² großes Logistik- und Produktionsareal in Hochstadt am Main hat die Angermann Consult GmbH einen neuen Investor gefunden. Die Gutmann Factory, ein in der Region ansässiger und bundesweit tätiger Möbelhändler, hat das Areal erworben. Damit wird das Industrieareal, welches zuvor als Produktionsstandort des Möbelherstellers Machalke diente, nahtlos weiter genutzt. Auf dem großflächigen Areal stehen etwa 23.000 Quadratmeter Gebäudenutzfläche zur Verfügung, darunter Produktionshallen und logistisch gut erschlossene Lagerhallen, Büro- und Sozialflächen.

Die Ludwig Gutmann GmbH & Co. KG wird das Areal künftig als zusätzlichen Lager- und Logistikstandort wieder in Betrieb nehmen.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSBERATUNG | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

M&A Markt 2017: Unternehmen aus privater Hand im Fokus der Investoren

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Nach einem Rekordjahr 2016 zeigte sich der deutsche M&A-Markt – trotz leicht rückläufiger Zahlen – auch im Jahr 2017 äußerst positiv. Die sehr gute Konjunkturlage und das attraktive Finanzierungsumfeld sorgten für ein anhaltendes Interesse ausländischer Investoren an deutschen Unternehmen. Ebenso nutzten deutsche Unternehmen ihre gute Ausgangslage, um die eigene Marktstellung im internationalen Wettbewerb auszubauen und geeignete Targets im Ausland zu akquirieren.

Key Facts Deutscher Transaktionsmarkt 2017

Zwar führten die steigenden Preise für Unternehmen bereits dazu, dass erste Käufer aus Kaufgesprächen ausgestiegen sind, dennoch ist die Nachfrage insbesondere nach attraktiven Unternehmen aus privater Hand ungebrochen. Für diese Unternehmen zeigt sich durchweg ein großes Interesse nationaler und internationaler Investoren und ein aus Verkäufersicht historisch gutes Bewertungsumfeld.

Für das kommende Jahr bleibt es spannend zu sehen, inwiefern sich das zunehmende Engagement von Private Equity Gesellschaften sowie die Transformation insbesondere der Automobil- und Industrie-Branche weiter fortsetzen werden.

In unserem M&A Yearbook 2017 finden Sie eine ausführliche Analyse der im Kalenderjahr 2017 abgeschlossenen Mehrheitsübernahmen mit deutscher Beteiligung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Studienergebnisse und stehen Ihnen für Rückfragen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Update: Versteigerung einer Lager-/Produktionsimmobilie bei Pforzheim

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Im Alleinauftrag der Grundpfandrechtsgläubigerin bietet die Angermann Investment Advisory AG eine Lager-/Produktionsimmobilie mit großem Entwicklungspotential an. Die Immobilie befindet sich am Salmbacher Weg in Engelsbrand nahe Pforzheim, 60 Kilometer von Stuttgart entfernt und kann für Lager, Logistik und Produktion genutzt werden.

Der Verkauf erfolgt im Rahmen einer Zwangsversteigerung am Mittwoch, den 25. April 2018, um 10:00 Uhr, im Amtsgericht Pforzheim. Der Verkehrswert beläuft sich auf 1.110.500,- €.  Die Wertgrenzen sind entfallen. Ein Erwerb deutlich unterhalb des Verkehrswertes ist möglich und erfolgt für den Käufer provisionsfrei.

Hier noch einmal die Daten im Überblick:

Die Lage:
• 60 km von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt
• Industriegroßraum Pforzheim, Stuttgart, Böblingen und Karlsruhe
• Gute Verkehrslage an der L562, B463 und B294
• Anbindung an die A8 (ASS Pforzheim-West) in 25 min.
• Gute Sichtbarkeit im Gewebepark Engelsbrand, Buslinie 200 m vom Objekt
• Flughafen Stuttgart 50 min.

Die Immobilie:
• Baujahr 1965 (laufende Erweiterung ab 1978)
• Grundstücksgröße ca. 6.407 m²
• Nutzungsmöglichkeiten: Lager, Logistik, Produktion
• Nutzfläche insgesamt ca. 5.819 m² (Gewerbe 5.648 m², Wohnen 171 m²)
• Flexible Flächenaufteilung an einen/ mehrere Nutzer möglich
• 100% bezugsfrei,
• nachhaltig erzielbare JNKM ca. 70.000,- € / 1,00 €/m² (IST-Zustand)
• 22 Pkw-Stellplätze auf dem Grundstück
• Keine Einschränkung durch Produktionslärm (GE-Ausweisung)
• Ideal für Eigennutzer und Entwickler

Kontakt:
Angermann Investment Advisory AG
Herr Milan Nguyen
Tel. +49 (0)30 23 08 28 47
E-Mail:  milananh.nguyen@angermann.de

Veröffentlicht unter VERSTEIGERUNGSMANAGEMENT | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IMMAC übernimmt irischen Betreiber von Pflegeeinrichtungen

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Die in Hamburg ansässige IMMAC Holding AG übernimmt die irische Beechfield Care Group, einen Betreiber gehobener Pflegeeinrichtungen in der Region Dublin. Oaklins Ireland hat die privaten Gesellschafter der Beechfield Gruppe bei der Veräußerung von 100 % ihrer Anteile beraten. Oaklins Germany hat IMMAC als potenziellen Käufer in Deutschland identifiziert und den Kontakt zwischen den Parteien hergestellt.

Die in den 80er-Jahren gegründete Beechfield Care Group betreibt drei Pflegeresidenzen in Irland im Großraum Dublin. Sie bietet nicht nur Unterkunft, Hilfsdienstleistungen und Gesundheitsdienste für Pflegebedürftige, sondern auch spezielle Wohnlösungen für Senioren auf hohem Niveau. Die Einrichtungen zeichnen sich dadurch aus, dass individuell zugeschnittene Therapien und professionelle sowie persönliche Betreuung mit einer Reihe von Sport-, Kultur und Sozialaktivitäten ergänzt und den Bewohnern ein möglichst selbstbestimmter, angenehmer Aufenthalt ermöglicht wird. Die Transaktion umfasst sowohl die Immobilien der drei Pflegeheime sowie die Betreibergesellschaft.

Das Portfolio der auf Immobilien-Investments in der Gesundheitsbranche spezialisierten, 1997 gegründeten IMMAC Holding AG mit Sitz in Hamburg und Tochtergesellschaften in Österreich, England und den Beneluxstaaten, umfasst bereits eine Vielzahl an Krankenhäusern, Pflegeheimen und Seniorenresidenzen. Durch die Übernahme der Beechfield Care Group für einen Kaufpreis von 35 Mio. USD baut die AG, die bereits jetzt einer der größten Spezial-Pflege-Immobilienfonds Betreiber in Europa ist, ihr Portfolio weiter aus. Seit Gründung hat IMMAC gut 1,5 Milliarden Euro über ca. 90 langfristig orientierte Fonds in Spezialimmobilien investiert. IMMAC ist bis heute eine mittelständische, inhabergeführte und bankenunabhängige Unternehmensgruppe.

Veröffentlicht unter UNTERNEHMENSVERKAUF / M&A | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hamburger Traditionsimmobilie Brandskontor wechselt den Besitzer

Artikel teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Artikel twittern
Auf Linkedin weiterleiten
Artikel twittern

Brandskontor an den Hamburger Elbbrücken

Im Zuge eines strukturierten Bieterverfahrens wurde das Brandskontor an den Hamburger Elbbrücken durch Angermann an einen Privateigentümer verkauft. Das denkmalgeschützte Kontorhaus wurde 1925 durch den Architekten Otto Hoyer konzipiert und befindet sich direkt gegenüber des geplanten „Elbtower“. Das charmante Gebäude verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 3.000 m² und soll umfassend revitalisiert werden.

 

Veröffentlicht unter BÜROVERMIETUNG | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar